54 Fakten über Eminem, die dich dazu bringen werden, dich zu verlieren

54 Fakten über Eminem, die dich dazu bringen werden, dich zu verlieren

" Ich sage, was ich sagen und tun will, was ich tun möchte. Es gibt keine dazwischen. Die Menschen werden dich dafür lieben oder dafür hassen . "- Eminem

Eminem hat eine herausragende Stellung in der amerikanischen Kultur erlangt. Er hat vorgefasste Meinungen gebrochen und neue Wege beschritten. Liebt ihn oder hasst ihn, er ist eine Person, die sich dazu verpflichtet, ihren Traum zu verwirklichen und dabei den Widrigkeiten zu trotzen. Der amerikanische Rapper und Songwriter ist bekannt als der King of Hip-Hop, ein Titel, den er mit Tracks wie Stan, Lose Yourself, Spottdrossel, The Real Slim Shady und Cleanin 'Out My Closet verdiente.

Wer ist der echte Slim? Schattig? Bitte steh auf.

Hier sind ein paar Dinge, die du über den Mann wissen kannst, den das Rolling Stone Magazin zum König des Hip-Hop gekürt hat.


54. Gespaltene Persönlichkeit

Eminem sagt, dass seine verschiedenen Namen verschiedene Persönlichkeiten darstellen. "Slim Shady" ist der Name für sein Temperament, "Eminem" ist nur der Rapper und "Marshall Mathers" ist, wer er am Ende des Tages ist. Nun, Marshall, wir lieben alle deine Rollen.

53. The Inn Crowd

Vor ihrer Trennung waren Eminems Eltern in einer Band namens Daddy Warbucks, die in Ramada Inns an der Grenze zu Dakotas-Montana spielten. Das ist vielleicht nicht ganz so glamourös wie Marshalls Karriere, aber es sieht so aus, als ob musikalisches Talent in der Familie läuft ...

52. Also, was willst du?

Marshall wurde zum Rap inspiriert, nachdem er The Beastie Boys 1986er License to Ill entdeckt hatte. Das gab Marshall im Wesentlichen die Lizenz, einige der illest Musik aller Zeiten zu machen.

51. Es ist ein Junge

Eminem wurde geboren, als seine Mutter, Deborah R. Nelson-Mathers, erst 17 Jahre alt war. Sie starb fast während ihrer 73-stündigen Arbeit.

Werbung

50. Zuhause ist, wo das Herz ist

Als Eminem 15 Jahre alt war, erlaubte seine Mutter der weggelaufenen Kimberly Ann "Kim" Scott, ihr Zuhause zu bleiben, und einige Jahre später begann Eminem eine Beziehung mit Scott.

49. Ich falle Englisch? Das ist nicht möglich!

Eminem hat die neunte Klasse dreimal verpasst, bevor er schließlich ausschied und Rapper wurde. Wir würden diesen Karriereweg nicht empfehlen, aber es scheint für Em sehr gut geklappt zu haben.

48. Mama Liebster

Eminem wurde von seiner eigenen Mutter wegen Verleumdung verklagt, nachdem er in seiner Single "Mein Name ist" die Zeile "Meine Mutter macht mehr Drogen als ich" vermerkt hat. Es ist unklar, ob ihr Einwand der Unterstellung war, dass sie geräucherte Droge oder die Ungenauigkeit der Mengen an Drogerie geraucht.

47. Lunch Raps

Eminem und sein Jugendfreund und Mit-Rapper Proof schleichen sich in die nahegelegene Highschool, um an Freestyle-Rap-Kämpfen teilzunehmen.

46. Entsprechende Klänge

Als Eminem Verse schrieb, wollte er, dass sich die meisten Wörter reimen, also schrieb er lange Wörter oder Sätze auf Papier und arbeitete darunter an Reimen für jede Silbe. Während die Worte oft wenig Sinn ergaben, war es diese Übung, die ihm half, Laute und Reime zu üben.

45. Das Beste vom Besten

In einer Studie, die 93 Top-Künstler aus über 25 Musikrichtungen untersuchte, wurde herausgefunden, dass Eminem mit 8.818 eindeutigen Wörtern das größte Vokabular hatte (gegenüber Jay-Z mit 6.899 und Bob Dylan mit 4.883) ).

Werbung

44. Kurze Liste

Das einzige nicht-komische Buch, das Eminem in seiner Gesamtheit gelesen hat, ist LL Cool Js "Ich mache meine eigenen Regeln."

43. Sechsundachtzig

Um seine Mutter zu unterstützen, arbeitete ein junger Marshall Mathers als Kurzzeiter in einem Familienrestaurant in Michigan namens Gilbert's Lodge und wurde fünf Tage vor Weihnachten am Geburtstag seiner Tochter entlassen. Kurz darauf schrieb er "Rock Bottom".

42. Zurück ins Labor Again ...

Eminems erstes Album, Infinite , war ein kommerzieller Misserfolg. Sein reimender Stil fehlte die komische gewaltsame Neigung, für die er später berühmt wurde. Detroiter DJs ignorierten das Album weitgehend und ihr Vorschlag, dass er "in Rock and Roll" gehen sollte, führte ihn dazu, wütendere, launischere Tracks zu produzieren.

41. The Great White Hype

Sein zweites Album, Die Slim Shady EP , in der sein sadistisches und gewalttätiges Alter Ego Slim Shady zu sehen war, enthielt häufig Hinweise auf Drogenkonsum, sexuelle Handlungen, mentale Instabilität und Gewalt. Dieses Album wurde von der führenden Hip-Hop-Zeitschrift The Source viel besser aufgenommen, um ihn in der Spalte "Unsigned Hype" zu präsentieren.

40. Lost the Battle, Won the War

1997 ging Eminem nach Los Angeles, um an den Rap Olympics teilzunehmen, einem landesweiten Kampf-Rap-Wettbewerb. Er wurde Zweiter und verlor gegen den hoch angesehenen Kampfrapper Otherwize, beeindruckte aber Interscope Records, der eine Kopie von The Slim Shady EP an Jimmy Lovine zurückbrachte, der ihn für Dr. Dre spielte, der ihn zu seinem Label verpflichtete Nachwirkungen, verliert seinen Amateurstatus und verhindert, an zukünftigen Olympischen Spielen teilzunehmen.

39. Affirmative Action

Bei der Eminem-Unterzeichnung erinnert sich Dre: "In meiner gesamten Karriere in der Musikindustrie habe ich noch nie etwas von einem Demo-Tape oder einer CD gefunden. Als Jimmy das spielte, sagte ich: Finde ihn. Jetzt.'". Obwohl seine Kollegen ihn kritisierten, weil er einen weißen Rapper anheuerte, hielt sich Dre an seine Waffen und sagte: "Ich gebe keinen Ärger, wenn du lila bist; Wenn Sie es kicken können, arbeite ich mit Ihnen. "Interessanterweise ist es in der Rap-Industrie, wo Talent über die Farbe hinausgeht.

Werbung

38. Like Two Dogs Caged

Als die Slim Shady LP eine weite Veröffentlichung erhielt, wurde sie bis Ende des Jahres dreifach Platin. Em wurde jedoch vorgeworfen, den Stil und das Thema des Underground-Rappers Cage zu imitieren. Im darauffolgenden Rindfleisch bezeichnete Cage Eminems Alter Ego Slim Shady als "Bitch Lady". Als echter Brand muss Eminem natürlich nur auf seinen Rekordumsatz verweisen.

37. Mehr Spaß als Skeeball

Eminem erzählte seiner Frau, dass er seine Tochter Hailie zu Chuck E Cheese brachte, aber in Wirklichkeit nahm er sie mit ins Studio, um ihren Part für das Lied "'97 Bonnie & Clyde" aufzunehmen Lied über eine Exkursion mit seiner kleinen Tochter, um den Leichnam seiner Frau zu entsorgen. Ja ... manchmal ist Ehrlichkeit definitiv nicht die beste Politik.

36. Fast Lane

Als die Marshall Mathers LP veröffentlicht wurde, brach sie Snoop Doggs Rekord für das am schnellsten verkaufte Hip-Hop-Album und Britney Spears 'Album für das am schnellsten verkaufte Soloalbum.

35. Sie können nicht immer bekommen, was Sie wollen

Als Eminem wollte er Comiczeichner werden. Leider musste er sich stattdessen mit dem Multimillionär Rap-Genie begnügen.

34. In Flaschen abgefüllt

Als er in der Entzugsklinik war, sagt Eminem, dass er Superhelden-Comics benutzt habe, um die Leere zu füllen, die die Pillen und der Alkohol hinterlassen haben.

33. Eis-Eis-Baby

Eminems Comic-Geek-Moment erreichte einen Höhepunkt, als er in einer Marvel-Geschichte vorgestellt wurde, in der The Punisher einen Plan zur Ermordung von Eminem durch den Parents Music Council (eine Parodie des Parents Music Resource Center) abspielt Eminem auf einem Eiskreis in der Mitte der Arktis.

Anzeige

32. Würden Sie lieber ...

Nach seiner Scheidung sagte Eminem, dass er lieber "ein Baby durch seinen Penis haben würde, als wieder zu heiraten". Trotzdem heirateten er und Kim 2006 kurz wieder.

31. Nicht Bullet Proof

Proof, Eminems D-12-Bandkollege, Kindheitsfreund und Trauzeuge bei seiner zweiten Hochzeit mit Kim Mathers, wurde nach einer Auseinandersetzung, die über ein Billardspiel begann, unglücklicherweise erschossen und getötet.

30. Love the Way You Lüge

Im Jahr 2017 erschien Eminem auf dem Track "No Favors" von Big Seans Album I Decided . In dem Lied bezieht sich Eminem auf den neu gewählten Präsidenten Donald Trump als "b ****" und rappt über den Angriff auf die konservative soziale und politische Kommentatorin Ann Coulter, eine Trump-Unterstützerin. Also ... wir vermuten, dass er ein Demokrat ist.

29. Es ist IN the Computer?

Eminem weiß nicht, wie man einen Computer benutzt und er weigert sich zu lernen. "Wenn ich lerne, wie man an einem Computer arbeitet", sagt er, "werde ich den ganzen Tag auf den Kommentaren über mich sitzen und es wird mich verrückt machen." Wir wetten, er denkt, Carly Simons Lied handelt von ihm auch er.

28. Bully For You

De'Angelo Bailey, der ehemalige High-School-Bully und jetzige Hausmeister, den Eminem auf der Strecke "Brain Damage" angriff, verklagte Eminem um eine Million Dollar und behauptete, dass das Lied seinen Ruf schädige. Gott weiß, dass du in der Gefängnisgemeinschaft nicht schlecht angesehen werden willst.

27. Diese Richterregeln!

Als Bailey's Fall rausgeworfen wurde, erklärte Richterin Deboray Servitto ihre Entscheidung durch Rap: "Mr. Bailey beklagt sich darüber, dass sein Rap Müll ist, und er sucht Entschädigung in Form von Bargeld. / Bailey glaubt, dass er einen gewissen finanziellen Gewinn hat / weil Eminem seinen Namen vergebens benutzt hat. / Die Texte sind Geschichten, die niemand als Tatsache nehmen würde / sie sind eine Übertreibung einer kindischen Handlung. / Es ist daher die letztendliche Auffassung des Gerichts, dass Eminem das Recht auf Zusammen- fassung zusteht. "

26. Direkt im Kisser

griff Eminem einen Mann an, weil er seine Frau geküsst hatte, und ließ sich für 100.000 Dollar außergerichtlich nieder. Ein Kuss UND $ 100.000? Hört sich nach viel an (wenn man den Teil weg lässt, wo man von einem wütenden weißen Rapper eine Pistole peitschen lässt).

25. Melts in Your Mouth

Sein richtiger Name ist Marshall Mathers und so hat er seinen Künstlernamen Eminem bekommen. M (Arshall). M (athers). Er war nicht, wie einige Leute spekuliert haben, nach dem köstlichen Schokoladengenuss benannt.

24. In Kanada sind es 12,87 Kilometer

Eminem machte 2002 sein Hollywood-Debüt im Film 8 Mile , einem halb-autobiografischen Film, den Eminem nicht wirklich über ihn, sondern über die Erfahrung eines weißen Rappers behauptet in Detroit aufgewachsen, um ein angesehener Hip-Hop-Künstler zu werden. Also nichts wie er.

23. Keine Angst

Die Rap-Kampfszenen in 8 Mile brauchten Tage, um zu filmen, und die Menge von 300 Statisten wurde langsam gelangweilt. So startete Regisseur Curtis Hanson einen Rap-Kampf im Improvisations-Freestyle mit den vier besten Rappern, wobei er eine One-Take-Only-One-Shot-Szene mit Eminem bekam, der den Kampf für seine Scriptszenen mimte. Aber Eminem konnte der Herausforderung nicht widerstehen, besonders weil die Menge ihn verspottete, und er drehte das Mikrofon an und nahm seine Gegner an. Für die Ergebnisse müssen Sie die DVD Extras konsultieren.

22. Marv Won

Der eigentliche Gewinner des Wettbewerbs, Marv Won, hat sich tatsächlich mit Slim Shady selbst angefreundet und ist über ein Jahrzehnt später mit dem Superstar-Rapper befreundet.

21. Und der Oscar geht an ... Slim Shady?!

Das Lied "Lose Yourself" aus dem Film 8 Mile war das erste Rap-Lied, das jemals einen Oscar gewonnen hat und bedeutet auch, dass Eminem mehr Oscars erhält als Liam Neeson, Glenn Close, Johnny Depp, Tom Cruise und Ralph Fiennes zusammen.

20. Diese Gelegenheit kommt einmal im Leben Yo

Eminem behauptet, dass er nicht erwartet hatte, den Oscar zu gewinnen, also nahm er nicht an der Zeremonie teil und verbrachte den Abend damit, mit seiner Tochter ein Nickerchen zu machen. Also hat er zweimal gewonnen.

19. Mit Samuel L. Jackson

Als das Album "The Eminem Show" veröffentlicht wurde, nannten Musikkritiker, die auf den Gebrauch von Obszönitäten und das Wort "motherf *****" auf dem Album verwiesen, ihn als "Eminef" Moniker zuvor für Montag Nacht Football konserviert.

18. Pille Popper

Eminem hatte gut dokumentierte Probleme mit Drogenabhängigkeit und behauptete, dass er auf dem Höhepunkt seiner Sucht irgendwo zwischen 40-60 Valium und 30 Vicodin pro Tag konsumierte. Was ist, wie ... viel.

17. Er liebt es

Während dieser Zeit aß Eminem viel Fast Food und sein Gewicht stieg auf 230 Pfund, bis zu dem Punkt, an dem die Fans ihn nicht mehr erkannten. Eminem hörte einmal zwei Teenager darüber streiten, ob er es war oder nicht, und einer von ihnen sagte: "Eminem ist nicht dick." Weißt du. Fett. Mit einem F. Wie die Kinder sagen.

16. Methadon-Mann

Eminem fiel bewusstlos und wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er eine Methadonmenge eingenommen hatte, die vier Beuteln Heroin entsprach. Die Ärzte sagten ihm, dass er "ungefähr zwei Stunden vom Sterben entfernt war". Zwei Stunden von einem BET-Tribut entfernt? Nicht viele Leute kommen so nahe.

15. Das Monster

Eminems Mutter gab an, dass er sein ganzes Leben lang mit einer bipolaren Störung zu kämpfen hatte und dass es nach der Geburt seiner Tochter Hailie schlimmer wurde, was alle bereits wussten: Kinder werden dich verrückt machen.

14. Ebony and Ivory

Eminem ist der erste Weiße, der jemals auf dem Cover der Magazine "The Source" und "XXL" war.

13. Nicht, dass damit irgendetwas nicht stimmt

Die LGBT-Community hat Eminem für seine "homophobischen" Texte kritisiert. Eminem verteidigte sich, indem er behauptete, er spreche in Charakter und nicht aus seiner eigenen Perspektive. Ah, "Ich war es nicht." Die Shaggy-Verteidigung. Klassisch.

12. Inmitten der Vorwürfe der Homophobie führte Eminem 2001 sein Lied "Stan" mit Sir Elton John bei den 43

rd Grammy Awards auf. Es wurde angepriesen als "die Umarmung" Welt. "Trotz der Ouvertüre gab es immer noch Proteste von der Schwulen & Lesben Allianz gegen Diffamierung (GLAAD). weil schwul, bedeutet nicht immer glücklich. 11. Lass uns das genau wissen

Als Eminem vorschlug, er solle "Stan" mit Elton John spielen, behauptete er, dass er es zuerst nicht ernst meinte. Und in Bezug auf die gesamte Veranstaltung, die eine Art von PR ist, um die Homophobie-Kontroverse zu bekämpfen, behauptet Eminem, dass er nicht einmal wusste, dass Elton John schwul war. Eminem denkt wahrscheinlich, dass Liberace auch gerade wie ein Pfeil war.

10. Jemand rettete mein Leben

Als Eminem clean werden wollte, rief er Elton John an, der ihm über 18 Monate lang half, seine Sucht nach Vicodin, Ambien und anderen verschreibungspflichtigen Medikamenten aufzugeben. Wenn irgendjemand weiß, dass er eine Drogengewohnheit treten soll, dann ist es Elton John.

9. Ich komme raus

Im Film

Das Interview spielt Eminem sich selbst. Oder eine Version von sich selbst, die behauptet, seine "homophobischen" Texte seien nur ein Nebenprodukt dessen, dass er schwul ist. Wie auch immer, es war urkomisch. 8. Half Minute Man

Der Haken für "Just Lose It" nahm Eminem 30 Sekunden zum Schreiben. Es hat Eminem weniger Zeit gekostet, einen Nummer-Eins-Hit zu schreiben, als uns auf ein Pop-Törtchen anzustoßen.

7. Just Beat It

Das Lied "Just Lose It" wurde vielfach dafür kritisiert, dass es Verunglimpfungen über Michael Jackson enthielt. Steve Harvey, ein Freund von Michael Jackson, sagte: "Eminem hat gerade seinen Ghetto-Pass verloren. Wir wollen den Rückweg. "Wir sind ziemlich sicher, dass Harvey seinen Ghettopass für seine Verbindung mit

Family Feud verloren hat. 6. Direkt von der Quelle

Ständig umstritten, wurde Eminem unter Beschuss genommen, als die Quelle enthüllte, dass sie ein Band besaß, in dem er rassistische Verunglimpfungen gegen schwarze Frauen anklopfte. Eminem behauptete, es sei die Nachwirkung einer schlechten Trennung von einer schwarzen Freundin. Du weißt was sie sagen. Sobald du schwarz wirst, legst du potenziell rassistische Bootlegs aus, die deiner Karriere wahllos Schaden zufügen.

5. Bürgerpflicht

Im Video zu seinem Lied "Mosh" versammelt Eminem eine Armee von Opfern der Bush-Administration und führt sie ins Weiße Haus. Nach dem Einbruch wird enthüllt, dass sie tatsächlich zum Wählen da sind. Natürlich wurde Bush wiedergewählt, also ... gute Arbeit, Jungs.

4. Bush Whacked

Im Jahr 2003 wurde Eminem vom US-Geheimdienst wegen Vorwürfen untersucht, er habe den Präsidenten der Vereinigten Staaten bedroht. Die Untersuchung basierte auf Texten aus seinem Lied "We As Americans", in denen er "F *** money" klopfte / Ich rappe nicht für tote Präsidenten / Ich würde den Präsidenten lieber tot sehen / Es wurde nie gesagt, aber ich Präzedenzfälle ". Der US Secret Service hat offensichtlich keine Ahnung von den Nuancen des Rap.

3. Head Up His ...

Während der MTV Movie Awards 2009 ist Sacha Baron Cohen im Engelskostüm auf das Publikum herabgestiegen und landete mit Gesäß zuerst auf Eminems Kopf. Eminem stürmte, scheinbar wütend, aus der Zeremonie. Er sagte, nachdem er gegangen war, ging er zurück in sein Hotelzimmer und "lachte unkontrolliert für ungefähr drei Stunden."

2. Wie gefällt Ihnen Dem Apples?

Eminem wurde die Hauptrolle in dem Science-Fiction-Film

Elysium angeboten, lehnte aber ab, weil sie sich weigerte, die Produktion von Los Angeles nach Detroit zu verlagern. Die Rolle ging an Matt Damon, der die dritte Wahl hinter Eminem und Ninja von der südafrikanischen Band Die Antwoord war. Als er gefragt wurde, wie er sich fühlte, so weit unten auf der Liste zu stehen, sagte Damon: "Es ist eine Sache wie ... deine Freundin über Ex-Freunde zu befragen. Du willst es nicht wissen. " 1. Rap Sheet

Eminems erste Auseinandersetzung mit dem Gesetz war im Alter von 20 Jahren, als er wegen Beteiligung an einem Vorbeifahren mit einer Paintball-Pistole verhaftet wurde. Laut Polizei haben die Paintballs nicht einmal gebrochen. Der Fall wurde abgewiesen, als das Opfer nicht vor Gericht erschien.

Lassen Sie Ihren Kommentar