43 Uber Fakten über Bitcoin und CryptoCurrency

43 Uber Fakten über Bitcoin und CryptoCurrency

"Mit e-currency basierend auf kryptografischen Beweisen, ohne dass man einem dritten Mittelsmann vertrauen muss, kann Geld sicher und Transaktionen mühelos sein." - Satoshi Nakamoto, Bitcoin-Entwickler (und möglicher Gründer).

Wenige Dinge verwirren Menschen so sehr wie Kryptowährung. Sind Sie an Bitcoin und Kryptowährung interessiert, aber Sie sind nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Hier sind 43 Fakten, die Ihnen helfen, Ihre Meinung über die Situation zu klären.


43. Movers and Shakers

Die Idee zu Bitcoin stammt von den "Cypherpunks" der 1990er Jahre. Es handelte sich um eine Gruppe von Menschen, die sich für den weitverbreiteten Einsatz von Kryptographie- und Privacy-Technologien einsetzten, um soziale und politische Veränderungen herbeizuführen. Das Wort "Chiffre" wurde verwendet, weil sie sich darauf spezialisiert hatten, Rätsel zu erstellen, die fast unmöglich zu lösen waren. Über die Idee einer digitalen Währung außerhalb der Macht traditioneller Banken wurde geredet und experimentiert, aber seit Jahren ist nichts daraus geworden. Der Kern ihrer Frage war: "Warum brauchen wir Banken?" Das Geld kommt von den Menschen, also warum können wir es nicht einfach miteinander teilen?

42. Das Original

Ein anonymer Mann namens Satoshi Nakamoto begann seine "White Paper" Geschäftspläne für Bitcoin zu veröffentlichen. Er stellte Computerprogrammierer ein, die an der "Cypherpunk" -Bewegung beteiligt waren, um die Technologie zu entwickeln. Nach einer Weile verschwand er vollständig. Während es Theorien gibt, weiß niemand wirklich, wer er ist, ohne Zweifel.

41. Peer to Peer

Bitcoin arbeitet an einer Technologie namens "Blockchain". Im Grunde ist es nur eine Möglichkeit, Geld direkt an jeden Ort der Welt zu senden, anstatt durch die Federal Reserve und eine Bank gehen zu müssen oder Unternehmen wie Western Union fungieren als Mittelmann.

40. Warum hat das so lange gedauert?

Hast du jemals dein Bankkonto übersteuert? Vielleicht hast du vergessen, dass du jemandem einen Scheck geschickt hast, und sie haben ihn nicht gleich abgeholt. Oder Sie haben Ihre Kreditkarte bezahlt und es hat 3 Tage gedauert. Oder Ihr Gehaltsscheck dauerte 2 Tage, um zu Ihnen zu kommen. Fast jeder hat das schon einmal erlebt. Mit Blockchain passiert das nicht. Das Geld geht fast sofort von Punkt A nach Punkt B.

Anzeige

39. Besser werden

Im Vergleich zur herkömmlichen Währung kostet das Senden von Geld in ein anderes Land mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen nur einen winzigen Bruchteil der normalen Bankgebühren.

38. Banking the Unbanked

Es gibt viele Länder auf der ganzen Welt - speziell in Ländern der dritten Welt - wo die Leute keine Bankkonten haben. Es gibt auch viele Menschen, die in ein neues Land einwandern, denen es nicht erlaubt ist, ein Bankkonto zu bekommen, bis sie vollwertige legale Staatsbürger werden. Dies wird "Unbanked" genannt, und es macht es fast unmöglich, im Leben voranzukommen oder die Möglichkeit zu haben, woanders hinzugehen. Digitale Währung kann dieses Problem möglicherweise lösen, denn jeder mit einem Handy hat jetzt Zugang zu einer Möglichkeit, sein Geld zu speichern. Es könnte die Lösung sein, viele Menschen aus der Armut zu befreien.

37. Safety First

Die Blockchain ist weitaus sicherer als jedes Online-Banking-System, das derzeit existiert. Es gab eine Menge schlechter Presse über Kryptowährungs-Hacks, aber das hatte mehr mit schlechtem Management und schlechter Brieftaschen-Technologie zu tun als die eigentliche Blockchain.

36. Double sehen

Die Winklevoss Twins, die nach der Premiere des Films The Social Network in die Öffentlichkeit traten, haben beschlossen, ihre Karriere Bitcoin und Kryptowährung zu widmen. Sie haben ihre eigene Brieftasche mit dem Namen Gemini gegründet, und sie wollen Broker werden, die traditionelle Anleger einbinden können.

35. Negative Aufmerksamkeit

BitInstant war eine Firma, die Bitcoin-Transaktionen abwickelte. Der CEO arbeitete direkt mit einem Drogendealer zusammen, der sein Geld für den Menschenhandel waschen wollte. Er landete im Gefängnis. Dies verletzte den Ruf von Bitcoin und brachte eine Menge negativer Medienaufmerksamkeit mit sich. Bitcoin hat jedoch nichts mit dem Skandal zu tun. Genauso wie die Federal Reserve nicht dafür verantwortlich ist, was Menschen mit Bargeld machen.

34. Widerstand gegen den Wandel

In New York haben sie ein Gesetz verabschiedet, nach dem Unternehmen eine "BitLizenz" benötigen, um legal mit Bitcoin als Währung zu arbeiten. Das bedeutet, dass sie immer noch Steuern an die IRS zahlen, und das FBI könnte immer noch Transaktionen verfolgen. Dies verhindert jedoch den Zweck dessen, was Bitcoin-Benutzer versuchen zu tun. Viele Unternehmen weigern sich, das Abkommen zu unterzeichnen und verlassen statt dessen New York.

Anzeige

33. ATM

Vancouver, Kanada war die erste Stadt der Welt mit einem Bitcoin-Geldautomaten.

32. Die Hand, die Sie füttert

Ben Lawsky, der Mann, der das BitLicense-Gesetz überhaupt durchsetzen ließ, eröffnete eine Firma, in der er Unternehmen berät, wie man die Lizenz für die Arbeit mit Bitcoin in New York bezahlt

31. Veränderung ist hart

Viele Unternehmen wie eBay waren daran interessiert, Bitcoin in ihr Währungssystem einzubinden, genau wie PayPal. Sie sind jedoch vorsichtig, es zu integrieren, da es alles anonym ist. Ohne Regulierung sind die Unternehmen nicht sicher, wie sie vorankommen sollen.

30. Sollte früher begonnen haben

Im Jahr 2010 betrug ein Bitcoin nur 0,003 US-Cent. Für $ 100 hättest du also 3.333,33 Bitcoins bekommen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist Bitcoin $ 4.662,58 wert. Wenn Sie also 100 Dollar in Bitcoin im Jahr 2010 investiert haben, wären es 15.541.917,79 Dollar.

29. Frozen

Für jeden, der sich Sorgen darüber macht, seinen Bitcoin von einem Hacker zu verlieren, können sie den so genannten "Cold Storage" verwenden. Dies ist einfach das Speichern der Daten auf Ihrem Computer oder einer "Hard Wallet", einem winzigen Computer , eine Art Flash-Laufwerk, auf dem Ihr Geld gespeichert ist.

28. Gone Forever

Ein Mann namens Campbell Simpson stieg in Bitcoin ein, als es noch neu war. Er war gelangweilt und vergaß es total. Er bewegte sich und warf seinen alten Computer weg. Seine ursprüngliche Investition von 25 Dollar hätte ihn zum Millionär gemacht. Inzwischen wurde sein alter Computer wahrscheinlich präpariert und für recyceltes Metall eingeschmolzen.

Anzeige

27. Spinoffs

Bitcoin war die ursprüngliche Kryptowährung. Im Laufe der Jahre springen immer mehr Unternehmen auf den Zug auf. Diese anderen Münzen werden "Altmünzen" genannt.

26. Das nächste große Ding

Zur Zeit als dieser Artikel geschrieben wurde, gibt es über 800 "Alt Coins" auf dem Markt. Es wird schnell zur nächsten Börse.

25. Silly

Einige der "Altmünzen" sind geradezu albern. Es gibt DogeCoin, NyanCatCoin und mehr. Bei so vielen Münzen auf dem Markt dauert es sehr lange, bis man recherchiert, welche Potenziale vorhanden sind und welche nicht.

24. Buried Treasure

"Mining" ist ein Begriff, wenn Computer eine lange Code-Kette entschlüsseln müssen, und wenn sie fertig sind, werden sie mit einem Bitcoin belohnt. Jeden Tag werden neue Bitcoins geboren. Je länger Bitcoin jedoch existiert, desto schwieriger ist es, es zu minen. Bei seiner derzeitigen Geschwindigkeit würde ein Computer über 400 Jahre benötigen, um einen Bitcoin abzubauen. Es ist möglich, "Altmünzen" viel schneller als Bitcoin abzubauen, aber es gibt keine Möglichkeit zu sagen, ob sie jemals so wertvoll sein werden.

23. Einsteigen früh

Wenn sich ein privates Unternehmen an der Börse entscheidet, Aktien der Öffentlichkeit zu öffnen, wird der Tag, an dem es zum Verkauf angeboten wird, als "Börsengang" oder "Börsengang" bezeichnet. In der Welt der Kryptowährung wird es "ICO" oder "Initial Coin Offering" genannt.

22. Gut wie Gold

Viele Menschen wissen das nicht, aber jede große Bank braucht Goldbarren als "Liquidität". Haben Sie schon einmal große Schilder gesehen, die sagen: "Liquidation Sale: Everything Must Go !?" Das bedeutet, dass sie versagen und sie müssen alles loswerden, was sie haben, das ist Geld wert. Der Wert von Gold kann ein wenig steigen und fallen, aber es wird wahrscheinlich für immer wertvoll sein. In der digitalen Welt der Kryptowährung gilt Bitcoin als "das neue Gold" und ist derzeit die "sicherste" Münze, in die man investieren kann.

Anzeige

21. Die Antwort auf das Problem

Ripple ist eine Firma, die versucht, mit Banken zusammenzuarbeiten, anstatt zu hoffen, dass das Finanzsystem der Welt in totale Anarchie versinken wird. Ihre Münze heißt "XRP". Egal was, ihre Pläne, den Banken zu helfen, werden eine Menge Probleme mit internationalen Geldtransfers lösen. Sobald Ripple im globalen Bankensystem aktiviert ist, können Übertragungen sofort erfolgen.

20. Nippon

In Japan ist ein Gesetz verabschiedet worden, das allen Einzelhandelsstandorten im Land erlaubt, Bitcoin zu akzeptieren. Die Mehrheit der japanischen Banken hat bereits zugestimmt, Ripple XRP als digitale Währung für Transaktionen zu kaufen und zu verwenden. Einer der Gründe ist, dass es Finanztransfers viel schneller macht als Bitcoin.

19. Gossip

Wie an der Börse weiß niemand genau, wann der Preis einer Münze steigt oder fällt. Das bedeutet, dass Foren wie Reddit gefüllt sind mit Leuten, die darüber spekulieren, was als nächstes passieren wird.

18. Sunshine State

Silicon Valley, Kalifornien ist der beste Ort, wenn Sie Bitcoin mögen. Sie haben sogar Geldautomaten von Bitcoin und mehrere Unternehmen, die es in ihren Geschäften anstelle von Bargeld akzeptieren.

17. Lady Luck

Wenn Geld involviert ist, lieben die Leute es, damit zu spielen. Es gibt Websites, die legales Glücksspiel mit Bitcoin erlauben. Der Hauptpreis für diese Spiele ist 5 Bitcoin.

16. Win-Win-Situation.

Das Schöne an der Kryptowährung ist, dass die Leute mehr als bereit sind, ihre Forschung zu teilen, anstatt alles geheim zu halten, denn je mehr Leute investieren, desto höher wird der Preis - und desto mehr Geld macht. Dies ist das genaue Gegenteil der meisten Unternehmen, wo jeder seine "Geheimnisse" für sich selbst behält.

15. Zur Unendlichkeit und darüber hinaus!

Einer der Slangbegriffe in der Kryptowährungsgemeinschaft lautet: "ZUM MOND". Er bezieht sich im Grunde genommen nur auf den Moment, wenn wir alle reich werden ... Wenn das jemals passiert. Die Leute hoffen, dass eine ihrer Alt-Münzen, die tatsächlich zum Kauf mehrerer Aktien erschwinglich ist, eines Tages genauso wertvoll sein wird wie Bitcoin. Nur die Zeit wird es zeigen.

14. Niemals loslassen

Ein anderer Umgangsname in der Community ist "HODL". Es ist ein Rechtschreibfehler der Welt "Hold" und es steht für "Hold On For Dear Life". Es ist wie es klingt - die Strategie zu bekommen so viele Münzen wie möglich, und nicht verkaufen, egal wie viele Höhen und Tiefen passieren können.

13. Schlechte Beispiele

Bitcoin bekam einen schlechten Wrap, als The Silk Road in die Nachrichten kam. Wenn Sie nicht wussten, ist The Silk Road eine Website zum Thema Drogenhandel im Dark Web. In der realen Welt verwenden Drogendealer jedoch Bargeld, so dass es keine Papierspur gibt. Das macht kein schlechtes Geld. Trotz dieser fehlerhaften Logik stürzte der Preis von Bitcoin jahrelang ab, nachdem er diese schlechte Presse bekommen hatte.

12. Wie du willst

Der Gründer von The Silk Road hat den Spitznamen "The Dread Pirate Roberts" erhalten, wie die Figur aus The Princess Bride. Ein Mann namens Ross Ulbricht wurde als The Dread Pirate Roberts identifiziert, aber später identifizierte das Wired Magazine einen der kritischen Mitarbeiter (und möglichen Anführer) von The Silk Road als Benutzer unter dem Pseudonym "Variety Jones". Wer ist Variety Jones? Das Geheimnis ist immer noch ungelöst. Außerdem konnte das FBI nur eine sehr geringe Menge an Schreckens-Piraten Roberts Vermögen beschlagnahmen.

11. Beweise

Die US-Regierung versteigert Gegenstände, die sie nach der Zerschlagung beschlagnahmt haben. Im Jahr 2014 versteigerten sie 44.341 Bitcoins, die sie während einer Büste von Drogenhändlern in der Seidenstraße erbeuteten. Zu der Zeit, als dieser Artikel geschrieben wurde, ist dieses Bitcoinf-Vermögen nun über 200 Millionen Dollar wert. Wer sie auf Auktionen kaufte, bekam sie für einen Bruchteil des Preises.

10. Oldie But a Goodie

Viele Menschen wenden traditionelle Markttechniken auf den Kryptowährungsmarkt an, um Geld zu verdienen.

9. Bruchteile

An diesem Punkt ist Bitcoin so viel Geld wert, dass Sie, wenn Sie mit einer anderen Währung bezahlen, einen Bruchteil eines Bitcoins erhalten. All diese Nullen in deinem Bitcoin wurden nach dem mysteriösen Gründer "Satoshis" genannt.

8. Watch and Learn

Es gibt eine Dokumentation über Netflix namens Banking auf Bitcoin , die einen sehr detaillierten Einblick gibt, was Bitcoin ist, wie es funktioniert und wie es die Welt verändern kann.

7. Münzen in Caracas

Venezuelas Währung, der "Bolivar" hat einen Wert, der stark sinkt. Um den Wert ihres Geldes zu erhalten, haben viele Venezolaner begonnen, ihr Geld stattdessen in Bitcoin zu investieren.

6. Schwimmen mit Haien

Mark Cuban, ein Risikokapitalgeber, der durch die Fernsehshow "Shark Tank" berühmt geworden ist, hat beschlossen, eine eigene Bitcoin-Investmentfirma zu gründen.

5. Die Volksrepublik

In China verwenden viele Unternehmen bereits Bitcoin. Sie sehen dies als die Antwort auf die Probleme, mit denen sie bei Banküberweisungen konfrontiert sind, da sie Waren produzieren, die in alle Welt verschickt werden. Ripple (XRP) stellt in China bereits über 200 neue Mitarbeiter ein, um die Integration von Blockchain in ihr Bankensystem zu erleichtern.

4. Stellenangebote

Alle großen Banken haben Bitcoin-Spezialisten engagiert, weil sie sich auf die unvermeidliche Realität vorbereiten, zumindest teilweise in Kryptowährung zu konvertieren oder sie zumindest in das bestehende System zu integrieren.

3. Es ist besser, gut zu sein Pizza

Im Jahr 2010 experimentierte ein Mann namens Laszlo Hanyecz in Bitcoin, als es noch sehr billig war. Er beschloss, 10.000 Münzen zu verwenden, um zwei Pizzas mit seinen Freunden zu kaufen. Zu der Zeit, als dieser Artikel geschrieben wurde, wären diese Münzen mehr als 45 Millionen Dollar wert gewesen.

2. Blast Off

Der Preis von Bitcoin steigt weiter. Manche Leute glauben, dass ein Bitcoin eines Tages 25.000 Dollar oder mehr wert sein könnte. Andere bestehen darauf, dass es abstürzen wird, also überlassen wir es dir, deine eigenen Entscheidungen zu treffen.

1.Wird der echte Satoshi bitte aufstehen?

Die ursprüngliche Geschichte von Bitcoin ist ein wahres ungelöstes Geheimnis. Es gibt viele Theorien darüber, wer der wahre Satoshi Nakamoto ist. Tatsächlich haben 16 verschiedene Männer behauptet, dass sie die wahren Satoshi sind. Im Jahr 2014 wurde in Kalifornien ein japanisch-amerikanischer Mann namens Dorian Satoshi Nakamoto gefunden. Er bestritt, irgendeine Verbindung zu Bitcoin zu haben und sagte: "Ich bin nicht mehr damit beschäftigt." Einer seiner Nachbarn tat dies jedoch. Ein Mann namens Hal Finney war einer der ursprünglichen "Cypherpunks", und er lebte sehr nahe bei Satoshi Nakamoto. Als der Forbes-Autor Andy Greenberg ihn interviewte, verschwamm Finney bereits von ALS - dieselbe Krankheit, die Stephen Hawking plagt. Als er gefragt wurde, ob er der echte Satoshi Nakamoto sei, fing er an zu lächeln, sagte aber "nein".

Lassen Sie Ihren Kommentar