23 Fakten über die Häuser von Game of Thrones

23 Fakten über die Häuser von Game of Thrones

Kein Mensch ist eine Insel und die Familienhäuser sind die Hauptakteure in Game of Thrones . Wie die einzelnen Charaktere verändert sich ihre Macht, ihre Loyalität verändert sich und sie sterben gelegentlich mit erstaunlicher Gewalt aus. Es kann schwierig sein, den Überblick zu behalten, deshalb haben wir einige der interessantesten Fakten über die Adelshäuser von Game of Thrones gesammelt.


23. Durch die Zahlen

Die sieben Königreiche in Westeros beherbergen über 300 Adelshäuser, aber es gibt nur neun "Große Häuser", die auch als große Familien bezeichnet werden. Die anderen sind als "Vasallen" oder "kleinere" Adelshäuser bekannt und dienen den Großen Häusern.

Widehd images

22. Manchmal ist Lesser Greater

Einige der kleineren Häuser sind mächtiger als einige der kleineren großen Häuser. Zum Beispiel kontrolliert House Hightower die zweitgrößte Stadt in Westeros, Oldtown, und ist in der Lage, gewaltige Armeen aufzustellen; das Haus besitzt eine eigene Flotte von Schiffen.

Nerdist

21. Männer zuerst, meist

Das männliche Erstgeburtsrecht diktiert das Erbe für die meisten Adelshäuser, was bedeutet, dass erstgeborene Söhne die Erben sind. Frauen agieren meist als Regenten für junge Söhne. In Dorne jedoch, wo Haus Martell und die Sandschlangen leben, werden Männer und Frauen gleichgestellt, wenn es um das Erbe geht.

Wikia

20. Fruchtbarsten

Die Freys, eine kleine Familie mit einer riesigen Armee, hat ihren Namen von dem nordischen Gott der Fruchtbarkeit, Freya. Sie sind auch das bevölkerungsreichste Haus in Westeros. Ein stehender Witz in den Büchern besagt, dass Walder Frey eine Armee nur seiner eigenen Verwandten aufstellen konnte, von denen die meisten seine eigenen Nachkommen sind.

PinterestAdvertisement

19. Pech Starks

Die Tragödie von Stark begann nicht mit Eddards Enthauptung. Die Starks haben im Laufe der Zeit schreckliche Morde ertragen, einschließlich des Todes von Neds Vater und Bruder und ihrer Rivalität mit den Boltons.

Thrones life

18. Unbesiegt

Haus Martell ist das einzige Haus, das während der Eroberung Westeros durch Aegon unbesiegt blieb. Sie haben auch die Targaryens zweimal geschlagen.

YouTube

17. Wild Card

Sie könnten jetzt geschworene Feinde sein, aber die Mitglieder von House Stark sind Teil von Wilding. Brandon Stark heiratete seine Tochter mit Bael, dem König Jenseits der Mauer, und als die Stark-Linie verschwinden sollte, kam sie mit einem neugeborenen Kind nach Hause, mit freundlicher Genehmigung ihres Mannes von Wilding.

16. Demokratische Wahl

House Greyjoy ist das einzige Haus, das seinen Herrscher wählt. Jeder Ironborn kann vor dem Kingsmoot (wo der König ausgewählt wird) gehen und darum bitten, zum König der Eiseninseln gemacht zu werden.

YouTube

15. Kommt der Kraken?

Drei der Großen Häuser wählten aus, was wir als mythische Monster für ihr Familienwappen betrachteten. Die Starks haben Schattenwölfe, die Targaryens Drachen und die Greyjoys den Kraken. Wir wissen jetzt, dass die Schattenwölfe und Drachen in Westeros gesund und munter sind, also gibt es vielleicht auch einen Kraken vor seinen Ufern.

Porrasa

14. Ausgestopfte Häuser

Viele ehemalige Adelshäuser sind heute ausgestorben. Häuser wie Haus Hoare starben vor dem Beginn der Reihe aus, aber die anderen wie Tyrell, Bolton, Martell, Reyne, Baratheon (zwei Zweige) und Baelish wurden im endlosen Kampf um die Kontrolle des Eisernen Throns vernichtet.

Werbung

13. Geheimnisse der Roten Burg

Der Targaryen-Eroberer Aegon ließ seinen Sohn Maegor den Grausamen die Rote Feste für Haus Targaryen bauen. Als es fertig war, enthauptete Maegor jeden, der daran gearbeitet hatte, damit seine Geheimnisse nie preisgegeben wurden. Komm schon, der Name des Typen war "der Grausame".

12. Haus Baratheon x 3

Es gibt tatsächlich drei Häuser Baratheon. Das Original war Haus Baratheon von Storm's End, aber als Robert I. Baratheon den Eisernen Thron eroberte, wurden sowohl das Haus Baratheon von Königsmund als auch das Haus Baratheon von Drachenstein geschaffen.

Eisenthron Rollenspiel Wikia

11. Populärer Name

11 Mitglieder des Hauses Targaryen wurden Aegon genannt. Einige hatten interessante Spitznamen, wie "Unworthy" und "The Unlicely".

10. Dragonriders

Die Targaryens sind nicht die einzige Adelsfamilie, die Drachen zähmen und reiten kann. Viele valyrianische Adelsfamilien hatten einst den Titel "Drachenfürst", aber die Targaryens überlebten als einzige den Untergang von Valyria.

Reddit

9. Inverted Colours

Bastarde der Adelshäuser tragen Hausfarben umgedreht. Zum Beispiel trägt Jon Snow einen weißen Wolf auf grauem Hintergrund, während der Rest der Starks einen grauen Wolf auf weißem Hintergrund trägt.

Imgur

8. Das Geschichtsbuch

Grand Maester Malleon schrieb ein Buch über die Geschichte aller großen Häuser, die Die Linien und Geschichten der großen Häuser des Sieben Königreichs s genannt wurden. Eddard Stark findet die Wahrheit über Joffrey, Myrcella und Tommens Elternschaft heraus, indem er die genetischen Hinweise dieses Buches untersucht.

IGN IndiaAdvertisement

7. Kinderleiter

Mindestens vier der Adelshäuser wurden während der Serie von Kindern geführt. Joffrey und sein Bruder Tommen sind beide Teenager, wenn sie den Thron besetzen, Lyanna Mormont ist eine der eindrucksvollsten Anführerinnen im Norden und sie ist erst 10 oder 11 Jahre alt, und Robert Arryn wird immer noch gestillt, wenn er Herrscher wird.

6. Von Just Noble bis Great

House Bolton und House Frey wurden beide nach dem Massaker, das als Rote Hochzeit bekannt ist, in den Status eines Großen Hauses erhoben. Als Gegenleistung für ihren Verrat an den Starks wurde Haus Bolton die Herren des Nordens (ersetzt die Starks) und die Freys übernahmen die Riverlands (anstelle der Tullys).

Metro

5. Familienschätze

Haus Lanninster hatte einst Anspruch auf eines der teuersten Schwerter in der Geschichte von Westeros. Das Schwert, das als Brightroar bekannt ist, wurde aus valyrischem Stahl hergestellt und war genauso viel wert wie das Gold, das benötigt wurde, um eine ganze Armee aufzustellen. Es ist seit der Familie verloren.

Geekshizzle

4. Der Eisenthron

Der Eisenthron besteht aus den Schwertern der besiegten Häuser, die von Aegon Targaryen, dem Eroberer, besiegt wurden. Wissenswertes: Es gibt keine Schwerter von House Stark, House Martell oder House Arryn auf dem Thron. Die Häuser Arryn und Stark unterwarfen sich und Aegon konnte die Martells nie erobern.

Getty Bilder

3. Das Haus des Lernens

Die Zitadelle, eine Kombination aus Bibliothek, Krankenhaus und Universität und Heimat der weisen Maesters, wurde wahrscheinlich von House Hightower geschaffen.

Artstation

2. Aufsteigend

Die Tyrells waren ursprünglich die Vasallen von House Gardener, der die Reach regierte. Als Hausgärtner gegen Aegon den Eroberer kämpfte, arbeitete Haus Tyrell ruhig zusammen und wurde mit der Reichweite und dem Status eines Großen Hauses belohnt.

WallupAdvertisement

1. Red Kings

House Bolton wurde einst als die Roten Könige des Schreckens bezeichnet. Viele Jahre lang waren sie die erbitterten Rivalen von House Stark und trugen Mäntel aus der geschälten Haut von Neds Vorfahren.

Wächter an der Mauer

Lassen Sie Ihren Kommentar