44 Rückblick Fakten über die 1970er Jahre

44 Rückblick Fakten über die 1970er Jahre

"Nicht um die 1970er Jahre nostalgisch zu werden, aber damals waren die Leute verärgert, als sie Ungerechtigkeit sahen. Sie haben es satt, unsere Luft, Land und Wasser verschmutzt zu sehen. Sie waren geschockt, als der Cuyahoga River in Ohio so stark verschmutzt war, dass er Feuer fing. Und an einem großen Tag marschierten 20 Millionen Amerikaner quer durch dieses Land. Die Politiker hatten keine andere Wahl als sie zur Kenntnis zu nehmen. "- Senator John Kerry

Die 70er Jahre waren eine turbulente Zeit, in der marginalisierte Gruppen für Gleichheit kämpften, Studenten gegen den Vietnamkrieg protestierten, der Glaube an die amerikanische Regierung vom politischen Skandal erschüttert wurde Die digitale Revolution begann. Hier sind 44 Rückfalltatsachen über die 1970er Jahre.


44. In Ungnade gefallener Präsident

Der Watergate-Skandal begann 1972, und sowohl er als auch Präsident Richard Nixon beherrschten die Nachrichten in den ersten Jahren des Jahrzehnts. Nachdem Nixons Rolle bei der Vertuschung aufgedeckt wurde und klar wurde, dass er angeklagt werden würde, trat er im August 1974 von der Präsidentschaft zurück. Nixons Rücktritt war das erste Mal in der US-Geschichte, dass ein Präsident sein Amt niederlegte und den Weg völlig veränderte die Leute dachten über Politik und die Präsidentschaft nach.

ABC News

43. Der Start eines Franchise

Der ursprüngliche Star Wars Film wurde am 25. Mai 1977 uraufgeführt und popularisierte das Science-Fiction Filmgenre. Ausgehend von den Flash Gordon Serienfilmen bis hin zu Frank Herberts Dune Büchern, hat Star Wars nicht nur die Filmindustrie durch den Einsatz von Spezialeffekten verändert in der Popkultur verwurzelt. Im Jahr 1989 wurde der Film einer der ersten Filme, die von der Library of Congress ausgewählt wurden, um in seinem neu geschaffenen National Film Registry zu erhalten.

Imgur

42.Bangladeschischer Befreiungskrieg

Wenn die britische Herrschaft in Indien endete im Jahr 1947, Ost-Pakistan wurde ein Teil von Pakistan im Westen, aber 1.000 Meilen und große kulturelle und religiöse Unterschiede trennten die Regionen. Ostpakistan wollte von Westpakistan frei sein und erklärte im März 1971 seine Unabhängigkeit. Westpakistanische Truppen kamen, um den Aufstand zu beenden, und schätzungsweise 1 Million Bengalis wurden während des Konflikts getötet. Dank der Hilfe indischer Kräfte erkannte Pakistan Bangladesch schließlich 1974 als unabhängigen Staat an.

Storypick

41. Höchstes Gebäude in Amerika

Der Sears Tower in Chicago (heute Willis Tower), der 110 Stockwerke hoch ist, wurde 1973 nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellt. Der Turm brauchte 12.000 Arbeiter, um zu vervollständigen, die Menge des verwendeten Betons entsprach der Menge, die verwendet wurde, um eine Autobahn von fünf Meilen Länge und acht Bahnen in der Breite zu machen. Das Gebäude galt als das höchste der Welt für 25 Jahre, wurde aber schließlich von One World Trade Center in New York in den Vereinigten Staaten überholt und ist heute das 16. höchste Gebäude der Welt.

Getty Images Advertisement

40. Terror in München

Die Olympiade 1972 in München war das erste Mal seit den Olympischen Spielen von 1936, dass die Olympischen Spiele in einer deutschen Stadt ausgetragen wurden, und sie wurden tragischerweise von einem schrecklichen Terroranschlag heimgesucht. Palästinensische Militante verkleideten sich als Athleten und zwangen sich mit gestohlenen Schlüsseln in die israelischen Viertel. Zwei Israelis wurden getötet und neun weitere wurden als Geiseln genommen. In der anschließenden Schießerei wurden alle Geiseln getötet, zusammen mit fünf der Terroristen.

Tayiabr

39. Pornografie wird populär

Im Jahr 1972 erzielte ein Pornofilm namens Deep Throat überraschende Zahlen an der Kinokasse und verdiente in den ersten sechs Monaten der Veröffentlichung 3 Millionen Dollar. Vor Deep Throat waren Pornofilme etwas, das nur außerhalb des Mainstreams gezeigt wurde, aber dieses war das erste, das sowohl normale Filmbesucher als auch das normale Nischenpublikum ansprach. Der Film wurde besonders wichtig mit der Annahme seines Titels als Pseudonym für den super-geheimen Watergate-Informanten.

Kuow

38. Eine faule Cartoon-Katze

Garfield ist ein amerikanischer Comic, der von Jim Davis über eine faule, streitsüchtige Katze geschaffen wurde. Es gab sein Debüt 1978. Der Comic bestand ursprünglich aus 4 Charakteren - Garfield, Jon Arbuckle, Odie und Odies Besitzer Lyman. Der Streifen war ein fast sofortiger Erfolg. Innerhalb von drei Jahren nach seiner Veröffentlichung erschien der Streifen in über 850 Zeitungen und bis 2002 in 2.570. Heute ist Garfield immer noch stark und ist in Print und Online verfügbar.

HD-Wandquelle

37. Gay Liberation Day

Die erste Gay Pride Parade fand am 28. Juni 1970 in New York statt, zum Gedenken an den ersten Jahrestag der Unruhen in Stonewall, die einen gewalttätigen Konflikt zwischen der schwulen Gemeinde und der Polizei im Stonewall Inn darstellten Schwulenclub) in Greenwich Village, NYC. Weitere Paraden fanden in diesem Jahr in Chicago und Los Angeles statt. Heute wird Pride jährlich Ende Juni in Städten auf der ganzen Welt gefeiert.

Los Angeles Times

36. Musik wird tragbar

Die Einführung des Sony Walkman hat das Musikspiel nachhaltig verändert. Während in den 1960er Jahren vorbespielte Kassetten eingeführt wurden, entschieden sich die meisten Menschen, Vinyl zu Hause zu hören. Am 1. Juli 1979 brachte Sony seinen tragbaren Musikplayer Sony Walkman auf den Markt, der auf Wunsch von Sonys Mitbegründer nach einem Gerät hergestellt wurde, das er beim Herumlaufen hören konnte. Während die Technologie nicht neu war, war ein Musikgerät tragbar und privat. Sony hat seine Verkaufserwartungen übertroffen und in den ersten zwei Monaten der Veröffentlichung 50.000 Einheiten verkauft.

We Heart It

35. Spiel des Jahrhunderts

Am 11. Juli 1972 erhielt das amerikanische Schachphänomen Bobby Fischer die Chance, den russischen Spieler Boris Spassky um den Meistertitel bei der Schachweltmeisterschaft in Island zu spielen. Es wurde als "das Spiel des Jahrhunderts" bezeichnet und wurde als analog zum Kalten Krieg zwischen Russland und den USA gesehen. Fischer nahm das Spiel 12,5-8,5 und brach einen 24-jährigen Streifen der sowjetischen Vorherrschaft.

Time Werbung

34. Unbesiegt

Im Januar 1973 wurde das Miami Dolphins Football Team das erste NFL-Team in der Geschichte, das eine Meisterschaft mit einem ungeschlagenen Rekord gewann. Für die Saison 1972 ging das Team 17-0-0, und sie waren auch die erste Mannschaft, die eine ganze Saison ohne ein Unentschieden durchlaufen. Der Höhepunkt dieser spektakulären Saison war der Sieg im Super Bowl, bei dem sie die Washington Redskins mit 14: 7 besiegten. Bis heute haben nur die New England Patriots diese Rekordmarke sogar erreicht. Sie beendeten die reguläre Jahreszeit 2007 mit einer vollkommenen Aufzeichnung und gewannen ihre zwei Entscheidungsspiele, aber verloren den Super Bowl zu den Giants 17-14.

Sporcle

33. Bobby vs Billie

In dem, was schließlich als "Die Schlacht der Geschlechter" in Rechnung gestellt wurde, traf Tennisspieler Bobby Riggs Billie Jean King in einem Fernseh-Tennis-Match am 20. September 1973. Riggs war ein ehemaliger # 1 Platzierter Spieler, und King war eine der besten Tennisspielerinnen der Welt. Früher in diesem Jahr forderte Riggs alle weiblichen Tennisspieler heraus, sich ihm in einem Match zu stellen, prahlend, dass keine Frau ihn schlagen könnte. Später enthüllte König, dass sie glaubte, dass das Spiel für die Frauenbefreiungsbewegung wichtig sei und dass ihr "Schicksal" darin bestünde, für die Gleichheit im Sport zu kämpfen.

Bestin

32. Computer Domination

1975 gründeten Bill Gates und Paul Allen, der seit seiner Kindheit befreundet war, die Computer-Software-Firma Microsoft. Der ursprüngliche Zweck des Unternehmens bestand darin, Software für einen frühen Personal Computer namens Altair 8800 zu entwickeln. Bis Ende 1978 hatte das Unternehmen über 1 Million US-Dollar Umsatz gesammelt, und sie verlegten ihren Hauptsitz zurück in den Vorort von Seattle, wo sie aufgewachsen waren. Microsoft lizensierte sein MS-DOS-Betriebssystem an IBM für seinen ersten Personalcomputer, und bald danach begannen andere Firmen, das System zu lizenzieren. 1985 debütierte Microsoft das Windows-Betriebssystem und ging zwei Jahre später an die Börse. Mit seinem öffentlichen Angebot im Jahr 1987 wurde Bill Gates mit 31 Jahren der jüngste Milliardär der Welt.

Zeit

31. Ein Amerikaner in China

Präsident Richard Nixon schrieb im Februar 1972 mit seinem einwöchigen Besuch in Peking, China, Geschichte. Der erste US-Präsident, der China besuchte, war ein wichtiger erster Schritt zum Wiederaufbau der diplomatischen Beziehungen zwischen China und Amerika.

Geschichte

30. Nicht bereit für Prime-Time-Spieler

Die beliebte Late-Night-Comedy-Sketch-Show Saturday Night Live debütierte am 11. Oktober 1975. Der Humor der Show widersetzte sich den traditionellen gesellschaftlichen Konventionen und brachte die ersten Darsteller Chevy Chase auf den Markt , John Belushi und Bill Murray in den Ruhm. Die Show war anders als alles, was zu dieser Zeit im Fernsehen ausgestrahlt wurde, und 40+ Jahre später genießt sie eine neue Welle der Popularität.

Pins Daddy

29. Grenzstein Entscheidung

Am 22. Januar 1973 legalisierte der Oberste Gerichtshof die Abtreibung in den Vereinigten Staaten mit einer folgenschweren Entscheidung im Fall von Roe v. Wade. In einer 7-2-Entscheidung stellte das Gericht fest, dass das Recht auf Privatsphäre, das durch die 14. Änderung garantiert wird, auch das Recht der Frau auf Wahlfreiheit schützt. Der Fall von Griswold gegen Connecticut von 1965 wurde als Präzedenzfall verwendet und erklärte, dass medizinische Verfahren ein Recht auf Privatbesitz haben.

Yahoo Werbung

28. Anders denken

Nur ein Jahr nach der Gründung von Microsoft gründeten Steve Jobs und Steve Wozniak Apple Computers. Apple wurde am 1. April 1976 gegründet und am 3. Januar 1977 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Fast 30 Jahre lang war das Kerngeschäft von Apple die Herstellung von Personalcomputern. Heute haben sie ihre Kernprodukte um iPhone-Smartphones und iPads erweitert Tablet-Computer, tragbare iPod-Media-Player und die Mac-Computer-Linie. Derzeit wird geschätzt, dass Apple einen Marktwert von über 900 Milliarden Dollar hat.

Tech in Asien

27. Sonntag, Bloody Sunday

Am 30. Januar 1972 marschierten Demonstranten in Londonderry, Nordirland, gegen die britische Herrschaft, als die Polizei das Feuer auf sie eröffnete. Sie töteten dreizehn Menschen, verletzten ein Dutzend mehr und ihre Aktionen erhöhten die Unterstützung für die Irish Republican Army erheblich. Es folgten über 30 Jahre Gewalt, die als The Troubles bekannt wurden. Fast 3000 Menschen starben infolgedessen.

Witebsk

26. Die Fro

In den 1970er Jahren hatten Afroamerikaner mehr Freiheit, ihre Haare in natürlichen Stilen zu tragen, und der Afro oder "fro" war der Stil des Jahrzehnts. Diejenigen, die es trugen, hatten normalerweise krauses oder lockiges Haar, das gerade aus dem Kopf herausragte, aber die Träger konnten auch ihre Haare vor dem Styling flechten oder kräuseln, um ein maximales Volumen zu erzeugen. Tonträger wie The Temptations, The Jackson Five und Marvin Gaye sowie Fernsehpersönlichkeiten wie Richard Prior trugen alle Afro.

Getty Images

25. Die Probleme angehen

Die Anfänge des Fernsehens waren im Allgemeinen familienfreundlich, aber in der ersten Hälfte der 1970er Jahre begann sich dies zu verschieben. Eine der wichtigsten und bahnbrechendsten dieser Shows war die Sitcom All in the Family mit Carroll O'Connor als Archie Bunker. Archie war ein Arbeiter in Queens und wurde oft als "liebenswürdiger Bigot" beschrieben (wenn es so etwas gibt). Die Show wurde zuerst auf CBS im Jahr 1971 ausgestrahlt und war die Nummer 1 für fünf Saison. Es war auch verantwortlich dafür, das Fernsehen weg von seinem G-bewerteten Ansehen zu ziehen und Inhalt zu schaffen, der für Erwachsene passender ist.

Sony Pictures Museum

24. New Right

Als Reaktion auf die Unruhen der späten 60er Jahre nahmen viele Amerikaner, insbesondere Arbeiter- und Mittelschicht-Weiße, einen Rechtspopulismus auf, der ihr Land von den verwöhnten "zurückziehen" sollte. Hippies, "winselnde" Demonstranten und einkommensschwache Menschen und soziale Programme, von denen sie glaubten, dass sie den Steuerzahler in Mitleidenschaft gezogen hätten. Sie bildeten eine so genannte stille Mehrheit und waren dafür verantwortlich, Richard Nixon 1968 ins Amt zu bringen.

23. Golden Age für Vinyl

Die 1970er Jahre galten als ein goldenes Zeitalter für Schallplatten. Die meisten Leute hatten Plattenspieler und fast jeder konnte sie sich leisten. Musikliebhaber hatten die Wahl zwischen vielen verschiedenen Musikstilen und das Jahrzehnt führte sogar zu einem neuen Musikgenre, das heute zu den beliebtesten Stilen gehört - Hip-Hop.

Estate SalesAdvertisement

22. Ende einer Ära

1970 trauerte die Welt, als sich die Beatles aufgrund interner Konflikte auflösten. Jeder ging getrennte Wege, und Paul McCartneys Solo-Album von 1970 zementierte den Deal. Während Lennon zuvor der Gruppe gesagt hatte, dass er gehen würde, wurde McCartneys offizielle Auflösungsaussage erst bekannt, als sie veröffentlicht wurde.

Youtube

21. Wachsende Bevölkerung

Im Jahr 1970 betrug die Weltbevölkerung 3,7 Milliarden Menschen. Im Dezember 2017 hatte sich diese Zahl etwas mehr als verdoppelt, mit einer Bevölkerung von 7,6 Milliarden.

Morrison Hotel Galerie

20. Wichtige Inflation

In den 1970er Jahren erlebte die Welt eine massive Inflation, die teilweise auf die Energiekrise im Nahen Osten zurückzuführen war. Im Jahr 1970 kostete ein neues Haus $ 23.400, und am Ende des Jahrzehnts war ein Haus $ 58.500. Zu Beginn des Jahrzehnts betrug das durchschnittliche individuelle Einkommen 9.350 Dollar, und 1979 war es auf 17.550 Dollar gestiegen. Eine Gallone Benzin stieg von 36 Cent auf 86 Cent, und die durchschnittlichen Kosten eines neuen Autos stiegen von 39,00 auf 5,770 Dollar.

Kariera

19. Die Höhe der Mode

Mode in den 1970er Jahren war wild und abwechslungsreich. Shorts waren wirklich kurz, Röcke hatten 3 deutlich unterschiedliche Längen (Mini, Midi und Maxi) und wilde Prints und Polyesteranzüge waren beliebt. Unter den bemerkenswerten Zubehörteilen waren Plattformschuhe, die Sohlen zwischen 2 bis 4 Zoll dick hatten. Von Männern und Frauen getragen, waren die Schuhe in jedem Geschäft und in vielen Schränken auf dem Land.

Paradise Square

18. Tänzer-Defektion

Im Jahr 1977 kam der russische Tänzer Mikhail Baryshnikov aus Russland, während er ein TV-Special in Kanada aufnahm. Er verließ die Sowjetunion, um nach besseren Gelegenheiten im Westen zu suchen, und arbeitete zunächst freiberuflich mit verschiedenen Ballettkompanien, bevor er dem New York City Ballet beitrat. Im New Yorker Ballett studierte er Balanchines Tanzstil und trat schließlich dem American Ballet Theatre bei, zunächst als Tänzer und dann als künstlerischer Leiter.

Metalocus

17. Sagebrush-Rebellion

Während der 1970er und 1980er Jahre stieg eine Bewegung, bekannt als die Sagebrush-Rebellion, auf der Suche nach Veränderungen in der Kontrolle, Nutzung und Entsorgung von Land im amerikanischen Westen. Unterstützer der Bewegung wollten mehr staatliche und lokale Kontrolle über Bundesländer in den beteiligten Staaten, oder für die Länder in den Staat übertragen und / oder privatisiert werden. Der Name kam von der Steppensteppe, wo sich das meiste Land befand.

Youtube

16. Tag der Gründung der Erde

Der erste Earth Day fand 1970 als Tag der Bildung über Umweltfragen statt, mit dem Ziel, das nationale Bewusstsein für die Probleme zu schärfen und eine Bewegung zu schaffen. Heute wird es weltweit gefeiert und manchmal auf die Earth Week ausgeweitet, die sieben Tage lang auf eine umweltfreundlichere Kultur ausgerichtet ist.

Elysian Waters

15. Houston, wir haben ein Problem

Am 11. April 1970 startete die NASA die Mission Apollo 13, die als dritte Mission auf dem Mond landen sollte. Nach etwa 56 Flugstunden wurde die Mission aufgrund einer Explosion in einem der Sauerstofftanks abgebrochen. Die Explosion verursachte einen Mangel an Fähigkeit, elektrische Energie zu erzeugen und Wasser und Sauerstoff zu produzieren, und sie konnten nicht auf dem Mond landen. Sechs Tage nach dem Start kehrte die Crew sicher zur Erde zurück.

Tuxboard

14. Angelic Hairstyle

Frisuren in den 1970er Jahren waren genauso abwegig wie die Kleidungsstile, aber der am meisten nachgeahmte Stil der 70er Jahre wurde als "Farrah" bekannt. Die Farrah war eine gefiederte Frisur, die von Farrah Fawcett in der TV-Show verewigt wurde Charlie's Angels und war einer der langlebigsten Stile der 70er Jahre.

The Hollywood Examiner

13. Equal Rights Amendment

Im Jahr 1972 billigte der Kongress nach Jahren des feministischen Kreuzzugs den Equal Rights Amendment (ERA) zur Verfassung. Die Änderung besagt, dass die Gleichberechtigung niemandem aufgrund des Geschlechts verweigert werden darf. 22 der notwendigen 38 Staaten ratifizierten die Änderung, aber dank der Organisation der konservativen anti-feministischen Aktivisten wurde sie besiegt. Im Jahr 1977 wurde Indiana der 35. und letzte Staat, um die Änderung zu ratifizieren. Der Änderungsantrag wurde 1982 dem Kongress erneut vorgestellt und seitdem war er vor jeder Sitzung des Kongresses.

Getty Images

12. Der Film, der die Disco brach

Saturday Night Fever wurde am 16. Dezember 1977 veröffentlicht und hatte sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf das musikalische Genre der Disco. Die Popularität der Disco hatte sich bereits vor der Veröffentlichung des Films entwickelt, in Clubs wie The Loft und The Tenth Floor. Die Disko-Gemeinschaft hat eine schwule Subkultur mit offen schwulen Künstlern hervorgebracht. Während 1978 war Disco eine beliebte Modeerscheinung und der Soundtrack von Saturday Night Fever verbrachte 24 Wochen an der Spitze der Charts in den USA und 18 Wochen in Großbritannien. Der Film enthielt eine Szene, in der "Macho" Tony ein schwules Paar bedrohlich anspotzt und als gegen den inklusiven Geist der Form stehend gilt.

Giphy

11. A Jumbo Debut

Am 21. Januar 1970 gab der 747 Jumbo Jet von Boeing, oft "Queen of the Skies" genannt, sein kommerzielles Debüt auf der Pan American Route von New York nach London. Seit 37 Jahren konnte es mehr Passagiere befördern als jedes andere Flugzeug und war eines der bekanntesten Flugzeuge der Welt. Dank der Boeing 747 wurde Fliegen für den Durchschnittsbürger erschwinglich. Im November 2017 verlegte United die Boeing, um ihre ursprüngliche Route von San Francisco nach Hawaii für ihren letzten Passagierflug zu wiederholen. Delta Airlines war die letzte Fluggesellschaft, die den Jet zurückzog und plante, die letzte Boeing 747-Flotte bis Januar 2018 zu erden.

Copybook

10. Massaker von Kent State

Die US-Invasion in Kambodscha im Jahr 1970 führte zu einer hohen Anzahl von Demonstranten, die die Straßen der Stadt überschwemmten, und zur Schließung mehrerer Universitätsgelände. Am 4. Mai 1970 erschoss National Guardsman vier Studenten und Verletzte und neun weitere bei einer Antikriegsversammlung an der Kent State University. Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurden 10 schwarze Studentenproteste an der Jackson State Universität in Mississippi von der Polizei erschossen.

Night Flight

9. The Florida Project

Das Walt Disney World Resort in Florida wurde am 16. Oktober 1971 eröffnet. Es wurde von Walt Disney in den 60er Jahren entwickelt und sollte sich von seinem kalifornischen Pendant unterscheiden und war als Florida Project bekannt. Leider starb Walt Disney vor Baubeginn, aber heute ist es einer der meistbesuchten Ferienorte der Welt und ist ein wesentlicher Bestandteil der amerikanischen Kultur.

K12 hispanic outlook

8. Fabulous Number Four

Am 10. Mai 1970 machte Bobby Orr Hockey-Geschichte. Die Bruins hatten seit 1941 keinen Stanley Cup mehr gewonnen, und Orrs Überholungstreffer in Spiel 4 gewann ihnen die Meisterschaft. Ein Jahr später unterzeichnete Orr den ersten Millionen-Dollar-Vertrag der NHL, der ihm 5 Jahre lang 200.000 Dollar pro Jahr einbringen sollte. 1979, im Alter von 31 Jahren, trat er in die NHL Hall of Fame ein, und er war der jüngste Spieler, der überhaupt eingeführt wurde.

NHL

7. Das wichtigste Videospiel aller Zeiten

Als Atari im November 1972 erschien, war es das erste kommerziell erfolgreiche Videospiel und für die Gestaltung der modernen Videospielindustrie verantwortlich. Inspiriert durch das Ping-Pong-Spiel, das mit der Magnavox Odyssey-Konsole geliefert wurde, beauftragte der Mitbegründer von Atari einen Ingenieur, eine Version des Spiels als Trainingsübung zu erstellen. Als es fertig war, legten sie das Spiel in einen Arcade-Schrank in einer lokalen Bar, um zu sehen, wie es gehen würde. Das Spiel war so populär, dass die Maschine wegen der Münzkassette, die zu voll von Geld war, zusammenbrach. Invisible Gamer 6. Home Video Kassettenrekorder

Bevor es DVDs, Blu-ray und PVRs gab, gab es Videorekorder. 1970 fertigte Philips ein Heimvideokassettenformat, das für einen Fernsehsender entwickelt wurde und 1972 auf dem Verbrauchermarkt erhältlich war. Videorecorder wandelten das Fernseherlebnis um. Zum ersten Mal konnten Menschen eine Fernsehshow aufnehmen und sie zu einem Zeitpunkt ihrer Wahl ansehen, anstatt sich das Live-Fernsehen ansehen zu müssen. Als zusätzlichen Bonus könnten sie durch diese nervtötenden Fernsehwerbespots vorspulen oder zurückspulen und es wieder spielen. Die Einführung des Videorekorders in alltägliche Haushalte bedeutete auch, dass Filme zu Hause aufgenommen und angesehen werden konnten und die Zuschauer für Bad- oder Snackpausen pausieren konnten.

Prairie Public

5. Der Film Über den Hai

Im Juni 1975 wurde der Film

Jaws

, der auf dem Roman von Peter Benchley basiert, in Theatern eröffnet. Es hat am Eröffnungswochenende geschätzte 7 Millionen Dollar an der Kasse eingenommen. Für rund 8 Millionen Dollar gemacht, hat es seine Investition mit seinen US-Zahlen allein mehr als verdreifacht. Jaws war der ursprüngliche Sommer-Blockbuster und war der Maßstab für alles, was folgte. Alternate Ending 4. Der König ist tot

Der Tod von Elvis Presley am 16. August 1977 war ein Schock, der auf der ganzen Welt zu spüren war. An diesem Tag wurde möglicherweise der größte Rock'n'Roll-Darsteller der Welt in seinem Badezimmer tot aufgefunden, was später als Überdosis entdeckt wurde. In seinen letzten Tagen mit seiner Verlobten Ingwer Alden hatte er ihr die "Hochzeit des Jahrhunderts" versprochen. Es würde sich als das Begräbnis des Jahrhunderts erweisen. Am Tag nach seinem Tod wurde der Leichnam des Königs in seinem Haus Graceland der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Menschenmenge wuchs im Laufe des Tages weiter und erreichte eine geschätzte Größe von 100.000 Menschen. Fans aller Altersklassen kamen um sich zu verabschieden.

3. Son of Sam

Zwischen 1976 und 1977 ermordete David Berkowitz, auch bekannt als der "Sohn von Sam" Serienmörder, sechs Menschen in New York City. Er war dafür bekannt, der Leiche spöttische Briefe an die Körper seiner Opfer zu hinterlassen und es zu vermeiden, gefangen zu werden, bis ein Strafzettel die Polizei zu seinem Aufenthaltsort führte. Berkowitz wurde am 10. August 1977 nach einer der größten Schießereien in der Geschichte der Stadt verhaftet.

Chongzhong

2. Horror einfangen

Im Juni 1972 ließ ein südvietnamesisches Flugzeug Napalm auf seine eigenen Truppen und Zivilisten fallen. Der Fotograf Nick Ut von der Associated Press fotografierte verängstigte Kinder, die von der Angriffsstelle aus rannten. Vor allem ein Bild eines 9-jährigen Mädchens, das sich die brennenden Kleider auszog, wurde zum Symbol für die schlimmen Folgen des Krieges. Das Mädchen wurde als Napalm-Mädchen bekannt, und das Foto trug dazu bei, dass die US-Bürger, die gegen den Krieg waren, immer unruhiger wurden, was dazu führte, dass Präsident Nixon so spekulierte, dass das Foto gefälscht sein könnte.

WIZARD LACK

1. Falsche Begründung

Der Golf von Tonkin Vorfall wurde als Grund für den Eintritt der USA in den Vietnamkrieg verwendet, aber 2005 enthüllten freigegebene NSA-Dokumente, dass die Geschichte, die das US-Militär der Öffentlichkeit gab, falsch war. Die

USS

Maddox tatsächlich hat zuerst auf die Patrouillenboote der NVA geschossen, nicht umgekehrt. Wie viele Leute vermutet hatten, basierte der Vorwand für Amerikas Eintritt in den Vietnamkrieg auf verzerrten Tatsachen und falschen Informationen. thenation

Lassen Sie Ihren Kommentar