24 Informative Fakten über die CIA

24 Informative Fakten über die CIA

Für eine solche enge und geheime Gemeinschaft gibt es eine Menge Informationen über die CIA (Central Intelligence Agency). Im Laufe der Jahre hat diese Organisation einige faszinierende Geschichten angehäuft, einige, die beunruhigend, einige beschämend sind und einige, die einfach lustig sind. Für einen Einblick in die Geschichten und Aktivitäten einer der geheimsten Regierungsbehörden Amerikas schauen Sie sich 24 informative Fakten über die CIA an.


24. Ihre Mission, wenn Sie sich dafür entscheiden, sie zu akzeptieren

Die Rolle und die Aktionen der CIA mögen dank der Filme mehrdeutig und sogar glamourös erscheinen. Sein Zweck ist jedoch nicht nur, herumzuschleichen und die schmutzigen Lügen der Menschen aufzudecken. Die offizielle Mission der CIA besteht darin, den Präsidenten und den Nationalen Sicherheitsrat durch die Sammlung von präzisen und rechtzeitigen ausländischen Informationen über die nationale Sicherheit zu unterstützen.

Stille im Sturm

23. Wer arbeitet dort? (Überraschung: Es ist ein Geheimnis)

Die Anzahl der Personen, die für die CIA arbeiten, ist eine Verschlusssache. Was bekannt ist, ist, dass alle möglichen Leute dort arbeiten und nicht alle von ihnen verdeckte, mob-infiltrierende Actionhelden sind. Ja, wahrscheinlich ist da jemand Tante Joanne, die irgendwo Papiere schiebt und auf einem Buttertoffee lutscht, während sie E-Mails schreibt. Nieten!

Polit online

22. Aus Fehlern lernen

Nach dem Angriff auf Pearl Harbor im Jahr 1941 gab es Beweise aus Regierungsdokumenten, die darauf hindeuteten, dass das Militär besser vorbereitet sein könnte. Diese Erkenntnis kam von Naval Intelligence und FBI-Beobachtungen, aber es gab keine zentrale Behörde in der Regierung, die alle relevanten Informationen sammeln, analysieren und melden konnte. Damals gründete Präsident Roosevelt das Office of Strategic Services (OSS), das zu einem der vielen CIA-Vorläufer wurde.

Gosint

21. Auf dem heißen Stuhl

Bis zum Jahr 2005 hatte die CIA eine Position, die als "Director of Central Intelligence" (DCI) bekannt war und von prominenten Militär-, Politik- und Wirtschaftsführern besetzt wurde. Einige bemerkenswerte Leute, um diese Position zu halten, sind George H.W. Bush, der DCI von 1976-77, und George Tenet, der von 1996 bis 2004 diente. Tenet wird oft für das Versagen der Geheimdienste im Vorfeld der Anschläge vom 11. September verantwortlich gemacht.

Anzeige

20. The Dirty Business

Während der 1950er bis 1970er Jahre betrieb die CIA eine Passagierfluggesellschaft namens Air America, die dafür zuständig war, dem US-Militär den Zugang zu Orten in Südostasien zu ermöglichen, von denen die Genfer Konvention das Militär verbannt hatte. Die CIA war da, um die Rolle des kommunistischen China in der gesamten Region zu verfolgen, aber während sie dabei waren, hielten sie es für zulässig, ein wenig Drogenhandel mit dem asiatischen Opium- und Heroinhandel zu machen. Die Air America-Operation wurde bald darauf eingestellt.

Ohi vorne

19. Secret Writing

Im Jahr 2016 veröffentlichte die offizielle CIA-Website sechs freigegebene Dokumente und stellte sie als PDF-Dateien zum Download bereit. Diese stammen aus den Jahren 1917 und 1918 und gehören zu den ältesten Geheimdokumenten der Agentur. In ihnen finden Sie Entwürfe für chemische Techniken, um geheime Schreibtinten zu entwickeln, und Methoden zum Öffnen versiegelter Buchstaben ohne Erkennung. Für diejenigen von Ihnen, die noch immer mit der Post arbeiten, könnte dies nützlich sein.

18. Noch heute It It Today

Ein kürzlich veröffentlichter Artikel (2018) erklärt, wie sich die CIA seit 1947 in die Wahlen in anderen Ländern eingemischt hat und dass diese Praxis bis heute andauert.

Zeit

16. "Hi, Mafia? Wir brauchen Ihre Hilfe. "

Die CIA war so entschlossen, Castro ermorden zu lassen, dass sie sich mit einem Chicagoer Gangster verschworen hatten, um den Job zu erledigen. Es wurde vorgeschlagen, Castro lieber in die Luft zu sprengen oder zu schießen, es wäre diskreter, ihn vergiften zu lassen. Die CIA war bereit, für den Job bis zu 150.000 Dollar zu bezahlen.

RT

15. Sie arbeiten jetzt für uns

Denken Sie an das Office of Strategic Services (OSS), den Vorläufer der CIA? Nun, nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte das OSS ein Programm namens Operation Paperclip, das deutsche Wissenschaftler rekrutierte, die nach Amerika kamen und während des Kalten Krieges für die Regierung arbeiteten. Viele dieser deutschen Wissenschaftler waren Nazis.

Morcan Bücher & Filme

14. Seine Horizonte erweitern

Die USA haben die Kommunisten wirklich nicht mögen. Ein anderes Beispiel ist der Streit mit dem indonesischen Präsidenten Sukarno. Der Plan dieses Mal? Die CIA produzierte einen pornografischen Film mit einem Sukarno-Look, der in ganz Indonesien ausgesendet wurde und Sukarno einen schlechten Ruf verpasste. Der Film wurde nie bereitgestellt, aber er wurde produziert, was bedeutet, dass er noch existiert!

MerdekaAdvertisement

13. Katzen ... Ich habe eine Idee!

Wie wir gesehen haben, ist die CIA voller großartiger Ideen. Hier ist ein anderes. Im Jahr 1967 gab die CIA über 20 Millionen Dollar für die Operation "Acoustic Kitty" aus. Die Idee war, Aufnahmegeräte an diese pelzigen Kreaturen zu binden und sie dann in der russischen Botschaft freizugeben, um Informationen zu sammeln. Die Operation ging zu weit, als sie Mikrofone und Antennen chirurgisch in die Schwänze der Kätzchen implantierte. Es hat auch nicht funktioniert.

Pinterest

12. Das Mysterium der Area 51

Laut der CIA heißt der richtige Name für die Einrichtungen in Area 51 "Homey Airport" und "Groom Lake". Dies ist eine der am meisten diskutierten und diskutierten Regierungsverschwörungen aufgrund des unbekannten Zwecks von die Einrichtung. Trotz der Beweise, dass "Homey Airport" für Flugzeuge und Waffenexperimente verwendet wird, gab es in der Vergangenheit viele Berichte über UFO-Sichtungen.

Videoblocks

11. Machen Sie uns nichts aus

Im Jahr 1974 entwickelte die CIA ein Grundstück, um ein gesunkenes russisches U-Boot zu fangen. Die Herausforderung bestand nicht nur darin, sie vom Meeresboden zu holen, sondern auch unbemerkt von den Russen. Die Kosten für das Projekt beliefen sich auf 500 Millionen Dollar, was die Kostenspanne für den Start einer Apollo-Mission auf dem Mond darstellte.

Wikipedia

10. Grande Caramel Macchiato für ...

Starbucks-Standorte gibt es überall, einschließlich des Hauptsitzes der CIA in Langley, VA. Der Unterschied zwischen diesem Starbucks-Standort und allen anderen besteht darin, dass auf keinem der Pokale Namen verzeichnet sind. Manche finden das frustrierend, da ein Supervisor vorschlägt, dass sich die Linie schneller bewegen würde, wenn Namen verwendet würden.

Eater

9. Für unseren nächsten Trick

In den 1950er Jahren wollte die CIA die Kunst der Bühnenmagie ausprobieren. Die Idee hier war, den Leuten einige Tricks beizubringen, die ihnen auf diesem Gebiet helfen könnten. Diese Fähigkeiten könnten nützlich sein, wenn es darum ging, Pillen in jemandes Getränk zu gleiten.

Videoblöcke

8. Erinnerung an die Gefallenen

Mit all den lustigen Aktivitäten wie Pornofilme machen, mit Katzen abhängen und Magie praktizieren, ist es an der Zeit, sich an die ernste Seite der Rolle der CIA zu erinnern. Gibt es eine bessere Erinnerung als die Memorial Wall der CIA? Diese Wand befindet sich im CIA-Hauptquartier und hat einen Stern für jeden Tod innerhalb des Jahres. Es gab 125 Sterne im Jahr 2017.

RohautAdvertisement

7. Also das ist, wo das herkam

Wir haben alle den Begriff "Plausible Deniability" gehört. Nun, es war die CIA in den 1960er Jahren, die den Begriff als eine Möglichkeit für hochrangige Beamte geprägt hat, sich selbst zu schützen, wenn die CIAs aussprachen Beteiligung an illegalen Aktivitäten. Die leitenden Beamten sollten behaupten, dass ihnen Informationen über diese Aktivitäten vorenthalten wurden, weshalb sie nicht zur Verantwortung gezogen werden konnten.

Eastday

6. Tricked Ya!

Der Kalte Krieg hat viele Ereignisse hervorgebracht, an denen die CIA beteiligt war, von denen die meisten betrügerisch sind. 1982 baute das KGB - die Sicherheitsbehörde der Sowjetunion - eine Pipeline, um Erdgas über Sibirien zu transportieren. Das Problem war, dass sie Software brauchten, um das Programm auszuführen. Die USA besaßen diese Software und weigerten sich, sie zu verkaufen. Also haben die Sowjets beschlossen, es zu stehlen. Aber die CIA erlaubte es, weil sie einen Code in der Software installierten, der zu einer Überraschung führte: die Explosion der Pipeline.

Zwei Geschmacksnerven

5. Ich mochte die Bücher besser

Die CIA ist verantwortlich für die Feinabstimmung der Filme für beide Animal Farm und 1984. Nach George Orwells Tod kaufte die CIA die Filmrechte an Animal Farm und passte die Nachricht an, dass sie eher antikommunistisch sei. Im Falle des Films für 1984 änderte die CIA das Ende von dem des Buches, wo er und sein Geliebter, anstatt dass der Protagonist sich schließlich einstellt, niedergeschossen werden, während sie sich empören und "Down with Big Bruder! "

Eventfinda

4. Die Distanz gehen

Die CIA scheute sich nicht, alle Maßnahmen zum Sammeln von Informationen zu verwenden. Sie gaben 1995 weitere 20 Millionen Dollar für das "Stargate Project" aus, um psychische Fähigkeiten zu studieren, vor allem die Fähigkeit, Ereignisse und Informationen aus sehr weiten Entfernungen zu sehen. Das Projekt beinhaltete Experimente mit selbsternannten Hellsehern.

Elishean

3. Sterne sehen

Neben Experimenten scheinbarer Hellseher experimentierte die CIA auch mit US-amerikanischen und kanadischen Bürgern. Dieses berühmte Programm wurde "MK-Ultra" genannt, und sein Zweck war es, das Potenzial für Gedankenkontrolle mit LSD und anderen Substanzen zu untersuchen. Das unheimlichste Ding? Einige der experimentierten Personen wussten nicht einmal über das Experiment.

I-UV

2. Süchtig nach Informationen

Der Wunsch der CIA nach Informationen und ihren unethischen Handlungen, um sie zu erwerben, hört bei MK-Ultra nicht auf. Im Jahr 1951 untersuchte das CIA-Projekt "Operation ARTICHOKE" Hypnose durch Experimente mit erzwungener Morphinsucht, LSD-Konsum und Amnesie bei Versuchspersonen, um sie in einen verletzlichen Zustand zu versetzen. Der Zweck des Programms war, die Abfrage zu verbessern.

Psy postAdvertisement

1. Nationale Sicherheit ... Ja, darüber ...

1962 befanden sich die USA mitten im Kalten Krieg und die Spannungen mit dem kommunistischen Staat Kuba waren hoch. Also, was war der Plan? Der Plan war, eine Reihe von Terroranschlägen gegen amerikanisches Volk zu begehen, wie zum Beispiel US-Schiffe in die Luft zu sprengen und in US-Städten Gewaltakte zu verursachen. Die Idee war, den Kubanern die Schuld zu geben, einen Krieg gegen Kommunisten zu führen. Aber JFK sagte, dass er es nicht fühlte, also wurden die Pläne zerkratzt.

Das tägliche Biest

Lassen Sie Ihren Kommentar