10 Weitere interessante zufällige Fakten

10 Weitere interessante zufällige Fakten

Gisborne Flughafen -Bildquelle

s_bukley / Shutterstock.com

Bruce C. Murray / Shutterstock.com

Textversion: Fakt 631: Hachikō war ein Hund, der seinen Meister Hidesaburō Ueno jeden Tag etwa ein Jahr in der Shibuya-Station begrüßte, als sein Meister von der Arbeit an der Universität von Tokio nach Hause kam. Leider starb Ueno eines Tages während der Arbeit und kam nicht nach Hause. In den nächsten neun Jahren, bis zu seinem eigenen Tod, würde der Hund auftauchen, wenn der Zug seines Herrn eintreffen würde, und eine Zeit warten, bevor er abreiste, als es offensichtlich war, dass sein Herr an diesem Tag nicht nach Hause kam. Hachikō starb schließlich an Krebs und wurde am 8. März 1935 auf der Straße gefunden. Die Leiche von Hachikō wurde ausgestopft und bestiegen und ist im National Science Museum von Japan in Tokio zu sehen.

Fakt 632: Wenn Sie in Google „schief“ suchen, wird der Inhalt des Browsers leicht geneigt.

Fakt 633: In der Originalgeschichte von The Little Mermaid erträgt die Little Mermaid quälende Schmerzen, "als ob man mit scharfen Schwertern spazieren geht", um die Beine zu bekommen. Außerdem verliebt sich der Prinz in einen anderen und heiratet ihn stattdessen. Der Kleinen Meerjungfrau wird die Chance gegeben, wieder eine Meerjungfrau zu werden, wenn sie den Prinzen tötet und Blut auf ihre Füße tropft, aber sie entscheidet sich nicht und wirft ihren Körper ins Meer, wo er zerfällt und sich zu einer „Tochter der Luft "Geist.

Fakt 634: Auf dem Flughafen Gisborne in Neuseeland verläuft eine der aktiven Bahngleise der Palmerston North-Gisborne Line direkt über der Startbahn.

Fakt 635: Um herauszufinden, wann jemand seine Karten kopiert, fügt der Kartenhersteller in der Regel verschiedene kleine Fehler hinzu, beispielsweise falsche Straßen und dergleichen.

Fakt 636: Jason Earles, der den jugendlichen Jackson Stewart in Hanna Montana spielte, war 29 Jahre alt, als er die Rolle übernahm. Er war 33 in Hannah Montana The Movie.

Fakt 637: Martin Luther King Jr.s Name war ursprünglich Michael, nicht Martin. Sein Vater war auch Michael King, weshalb Martin Luther King Jr. ursprünglich Michael King Jr. genannt wurde. Nach einer Reise nach Deutschland im Jahr 1931 änderte Michael King Senior seinen Namen in Hommage an den historischen deutschen Theologen Martin Luther. Michael King Jr. war zu diesem Zeitpunkt zwei Jahre alt und King Sr. entschied sich, den Namen seines Sohnes in Martin Luther zu ändern.

Fakt 638: Stanfordrejects.com leitet auf Berkeley.edu um…

Fakt 639: Seit Februar 2012 fordert das kalifornische Rialto, dass alle Polizeibeamten eine Kamera tragen, um alle Interaktionen mit der Öffentlichkeit zu überwachen. Nachdem diese Praxis eingeführt worden war, sank die Anzahl der Beschwerden an die Abteilung um 88%. Darüber hinaus sank die Zahl der Fälle, in denen die Polizei die Menschen mit „Gewalt“ erzwang, um 60%. Als der Polizeichef dort sagte: "Wenn Sie einen Polizisten mit einer Kamera in Kontakt bringen, neigen sie dazu, sich etwas besser zu benehmen, befolgen Sie die Regeln ein wenig besser ..."

Fakt 640: Sapiosexuell ist der wissenschaftliche Name für eine Person, die sexuell von der Intelligenz der Menschen angezogen wird. Der erste Teil des Wortes stammt aus dem lateinischen „sapiens“ und bedeutet „weise“.

Lassen Sie Ihren Kommentar