10 Faszinierende Fakten

10 Faszinierende Fakten

Quick Fact 831: Vor einigen Jahren wurde ein Mann aus Singapur dank seines einzigartigen Namens "Batman bin Suparman", der auf Englisch als "Batman, Sohn des Suparman" übersetzt wird, zu einer Internet-Sensation. Also, was ist danach passiert? Er wurde 2013 verhaftet, weil er ein Geschäft ausgeraubt hatte. Zuvor hatte er auch die Bankomatkarte seines Bruders (Nurazman Suparman) gestohlen, mit der er Einkäufe im Wert von 680 $ kaufte, bevor er entdeckt wurde. Darüber hinaus bekennt er sich unter anderem dazu, Heroin genommen zu haben. Wegen seiner Verbrechen wurde er zu drei Jahren Gefängnis verurteilt.

Quick Fact 832: Der ursprüngliche Superman-Charakter, den Jerry Siegal und Joe Shuster vorstellten, war nicht der Verbrechensbekämpfer, den wir heute kennen. Stattdessen machten sie ihn zu einem glatzköpfigen Bösewicht, der darauf abzielte, die Welt im Jahr 1933 "The Reign of Superman" zu regieren. In dieser Geschichte wartet eine Figur mit dem Namen Bill Dunn in einer Suppenküchenzeile, als Professor Ernest Smalley ihm Essen anbietet und neue Kleidung im Austausch für seine Teilnahme an einem Experiment. Der Professor fährt fort, ihm einen Trank zu geben, der Dunn telepathisch macht; Er wird dann ein Übermensch und versucht, die Welt zu erobern. Dabei tötet er jedoch Professor Smalley, um später zu entdecken, dass seine Kräfte nur vorübergehend sind, es sei denn, er hat mehr Trank zu trinken. Letztlich befindet sich der ehemalige Superman ohne seine Kräfte und zurück in der Suppenküchenzeile. Ein Jahr, nachdem sie diese Geschichte geschrieben hatten, haben sie den Charakter von Superman neu besetzt, diesmal wurde er zu einem Helden, der darauf abzielte, die Ungerechtigkeiten der damaligen Gesellschaft in Ordnung zu bringen. Sie beschlossen auch, Supermans Namen von "Bill Dunn" in "Clark Kent" zu wechseln, nachdem die berühmten Schauspieler Kent Taylor und Clark Gable die Hauptrolle gespielt hatten.

Quick Fact 833: Das Original von 1947 Wunder in der 34. Straße wurde von der Catholic Legion of Decency wegen der geschiedenen Mutter mit dem gefürchteten „B“ bewertet. Wenn Sie nicht vertraut sind, kündigte eine "B" -Bewertung an, dass die Legion es für "Moralisch unzulässig" hielt. Später wurden "B" und "C" (von der Legion of Decency verurteilt) zu einer Bewertung verschmolzen. "O" für "moralisch anstößig". Auch wenn dies alles heute dumm erscheinen mag, hatten die Legion of Decency-Bewertungen zu seiner Zeit einen großen Einfluss darauf, wer welche Filme sah.

Quick Fact 834: Wenn die 1947 Wunder in der 34. Straße Film debütierte, im Sommer (4. Juni 1947), und nicht in der Ferienzeit. Dies war auf Drängen von Darryl F. Zanuck, Geschäftsführer von Twentieth Century Fox, der der Meinung war, dass er im Sommer besser abschneiden würde, weil damals mehr Leute ins Kino gingen. Um die Tatsache zu umgehen, dass ein Weihnachtsfilm, der im Juni gezeigt wird, wahrscheinlich einige davon abhalten würde, in diesen Film zu gehen, hat Fox alles unternommen, um diese Tatsache im Filmtrailer zu verbergen, sowie in Postern, die den Film bewerben, wie Sie in sehen können das Bild unten.

Quick Fact 835: Im Jahr 2013 suchte Marina Voinova, eine 24-jährige Frau aus Russland, eine Adresse in „Yandex Panorama“, der russischen Version des Street View-Tools von Google Map. Zu ihrer Überraschung sah sie, als das Street View-Image geladen wurde, ihren Freund einen romantischen Moment mit einer anderen Frau während eines Spaziergangs teilen. Ohne ihm zu sagen, warum, ließ sie sich später die Adresse für sich aufladen und sagte: "Als das Bild geladen wurde, veränderte sich Saschas Gesicht in Farbe ..."

Quick Fact 836: Vor einem Zwölftel wurde die Masse eines ungebundenen neutralen Atoms von Kohlenstoff-12 als Standardeinheit der Atommasse ab 1961 verwendet, zuerst Wasserstoff und dann Sauerstoff (1900-1961) als Wasserstoffatom Referenzstandard. Im letzteren Fall wurde die Einheit der Atommasse als ein Sechzehntel der Masse eines Sauerstoffatoms definiert. Die Umstellung von Sauerstoff auf Kohlenstoff-12 erfolgte vor allem deshalb, weil entdeckt wurde, dass der bisherige Wert für Sauerstoff 16 tatsächlich ein gewichteter Durchschnitt von natürlich vorkommendem Sauerstoff war, der drei Isotopenformen aufwies. Dies führte letztlich dazu, dass Physiker und Chemiker zwei sehr ähnliche, aber nicht ganz dieselben Skalen verwendeten, wobei die Chemiker die ursprüngliche Skala bevorzugten und Physiker eine neue Skala verwendeten, die auf dem Prinzip des Isotops Sauerstoff als Referenz und nicht auf dem Durchschnitt basierte. Die Existenz dieser beiden nahezu identischen Skalen führte zur Schaffung einer neuen Skala auf der Basis von Kohlenstoff-12, um das Problem zu lösen.

Quick Fact 837: Während Geena Davis vielleicht für ihre schauspielerische Arbeit bekannt ist, ist sie in Rollen wie Thelma & Louise, Beetle Juice, einer Liga ihrer eigenen, The Accidental Tourist und der Fernsehserie Commander in Chief (mit einem Academy Award ausgezeichnet) vertreten (Goldener Globus auf dem Weg), was weniger bekannt ist, ist, dass sie Mitglied von Mensa ist (oberste 2% der Intelligenz von IQ), Schwedisch spricht (nachdem sie als Austauschschülerin in Sandviken an der High School verbracht hatte) und begann ihre Karriere im Scheinwerferlicht als Schaufensterpuppe für Ann Taylor, direkt nach ihrem College-Abschluss. 1997 beschloss sie, sich einer neuen Hobbybogenschießerei zu widmen. Nur zwei Jahre später beendete sie den 24. Platz von 300 Halbfinalisten, die die Austragung der Olympischen Spiele 2000 in Australien bestritten und die US-amerikanische Olympia-Mannschaft nur knapp verfehlten.

Quick Fact 838: Wayne McLaren, David McLean, Dick Hammer und Eric Lawson haben alle zwei wichtige Ereignisse im Leben gemeinsam - sie alle haben sich in Werbekampagnen als „der“ Marlboro Man präsentiert und sind alle an Lungenkrebs gestorben. Zu den Marlboro-Männern, die diesem Schicksal entkamen, gehören der berühmteste Marlboro-Mann, Darrell H. Winfield und William L. Thourlby, von denen letzterer behauptete, er habe trotz der Werbung nie geraucht oder getrunken. Die Werbekampagne von Marlboro Man wurde ins Leben gerufen, um das Rauchen gefilterter Zigaretten männlicher zu machen. Viele sahen sie damals als weibliche Zigarettenform. Die Werbekampagne war äußerst erfolgreich und innerhalb von zwei Jahren nach dem Start der Kampagne stieg der Umsatz um 400%, obwohl die Sorge um die Gesundheitsprobleme aufgrund des Zigarettenrauchens zunahm.

Quick Fact 839: Zwillinge haben trotz der gemeinsamen Nutzung ihrer Gene selbst bei der Geburt keine identischen Fingerabdrücke. Warum? Fingerabdrücke sind nicht nur ein genetisches Merkmal. Sie werden zum Teil durch die Interaktion der Gene eines Individuums und der intrauterinen Umgebung (unter anderem unterschiedliche Hormonspiegel, Ernährung, Blutdruck, Position im Mutterleib und die Wachstumsrate der Finger am Ende des ersten Trimesters) bestimmt. Aus diesen zufälligen lokalen Ereignissen während der fötalen Entwicklung ergeben sich daher geringfügige Unterschiede in den Fingerabdrücken, obwohl die Gene die allgemeinen Merkmale der Fingerabdruckmuster bestimmen. Am Ende treten zwar identische Zwillinge etwas ähnliche Fingerabdrücke auf, doch treten genügend lokale Ereignisse auf, so dass die resultierenden Fingerabdrücke jedes Kindes sehr starke Unterschiede aufweisen.

Quick Fact 840: Sie kennen zwar wahrscheinlich Herpes vom Typ 1 (oral) und Typ 2 (Genitalbereich), wissen aber möglicherweise nicht, dass Windpocken ebenfalls zur Familie der Herpes gehören. Insgesamt sind 25 Viren bekannt, die zur Herpesviridae-Familie gehören, von denen 8 Menschen infizieren können, wobei die große Mehrheit der menschlichen Bevölkerung an einem bestimmten Punkt mindestens einen von ihnen erwirbt. Zum Beispiel infiziert Windpocken zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben eines jeden Menschen etwa 90% der US-amerikanischen Bevölkerung, auch wenn Impfungen diese Zahl etwas abnehmen.

Lassen Sie Ihren Kommentar